Mittwoch, 15. Juli 2015

Reader Problems Tag

Hallo zusammen! :-)


Ich wurde vor einiger Zeit von Ilona zum "Reader Problems Tag" nominiert. Dies würde ich gerne heute nachholen.


1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SuB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?

Ich entscheide mich oft spontan für ein Buch. Ich lasse mich sozusagen von meiner inneren Stimme leiten. :-D Manchmal frage ich mich aber auch, auf was ich als nächstes Lust habe und was ich gerne nochmal lesen möchte.

 2. Du bist halb durch ein Buch  und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?

Eigentlich beende ich immer ein Buch. Wenn es mich allerdings quält und ich die Lust am Lesen verliere, dann breche ich es ab. Das ist mir bis jetzt (zum Glck) auch nur einmal so ergangen.

3. Das Ende des Jahres naht und du bist sooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt ... Versuchst du aufzuholen, und wenn ja, wie? 

Ich versuche es nicht aufzuholen. Immerhin soll einem das Lesen ja Spaß machen. Deshalb versuche ich mir keinen Druck zu machen. Wenn ich halt weniger Bücher lese, dann ist es so. Da mache ich mir überhaupt keine Sorgen drum.

 4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um? 

Ich versuche es zu ignorieren. Am besten gelingt mir das, indem ich mir die Kindle-Version kaufe, so muss ich mir sie nicht immer in meinem Bücherregal angucken. :-D

5. Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiieeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus? Wer versteht dieses Gefühl?  

Bei keinem. Ich finde das auch nicht schlimm, wenn mir ein Buch nicht gefällt, allen anderen aber schon.

6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?  

Ich lese nur ganz, ganz selten in der Öffentlichkeit und wenn es mal passiert, dann passiert es halt. Das ist jetzt auch kein Weltuntergang. Ich denke mir dann einfach, dass mich hier eh keiner kennt und mache mir da dann nichts draus.

  7.  Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst eine Zusammenfassung des Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung? Heulst frustriert?

Wenn ich wirklich einen Teil total geliebt habe, werde ich dessen Inhalt nicht so schnell wieder vergessen. Sollte es dennoch passieren, dann lese ich den Vorgänger nocheinmal, um es dann anschließend lesen zu können.

8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?

Ich sage einfach nein und erkläre wie viel mir das Buch bzw. meine Bücher bedeutet/beudeuten.

9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher
 angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand? 

 Für mich ist es sehr unwahrscheinlich, dass ich mehrer Bücher anfange. Ich fange nämlich immer nur 1 Buch an und lese dieses dann auch zu Ende, bevor ich ein anderes Buch anfange. Habe ich allerdings eine Leseflaute und mich interessiert zur Zeit keines meiner Bücher im Regal, dann gehe ich einfach in eine Buchhandlung und schaue mich dort um. Meistens hilft mir dies aus meiner Leseflaute raus. Ganz gut ist es außerdem, wenn ich durch andere Blogs stöbere.


10. Es gibt diesen Monat so viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wie viele davon kaufst du tatsächlich?

Wenn ich eine Neuerscheinung schon seit längerem erwarte, dann kaufe ich sie mir direkt. Die anderen Neuerscheinungen notiere ich mir für später. :-)

 11. Tja, nun hast du sie gekauft und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt wirklich auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest?

Meistens relativ lange. :-( Ich freue mich immer sehr über die Neuerscheinungen und erwarte sie auch sehnlichst, allerdings möchte ich meistens vorher noch andere Bücher lesen, die noch (und vor allem länger) in meinem Regal stehen.

Ich muss sagen, dass ich die Fragen sehr interessant fand und es mir Spaß gemacht hat, sie zu beantworten!
Ich nominiere jeden, der dieses Tag noch nicht gemacht hat und ihn gerne machen möchte! ;-)   

Kommentare:

  1. Hallo:)

    Schön dass du mitgemacht hast:)

    Ich glaube all diese Probleme kennt jeder von uns Büchersüchtigen:)

    Liebe Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen